Was ist Feuerzauber?

Fotos vom Feuerzauber

Feuerzauber - Der Wettstreit der Pyrotechniker mit drei fantastischen Musikfeuerwerken

Drei renommierte Pyrotechniker treten beim Feuerzauber gegeneinander an und versuchen, das Publikum und die Fachjury mit ihren spektakulären Feuerwerks-Choreografien zu überzeugen und den Siegerpokal für sich zu gewinnen.

Das ist was ganz besonderes: die Feuerwerks-Künstler sind frei in Ihrer künstlerischen Gestaltung, zu ihrem selbst ausgewählten musikalischen Thema kreieren sie mit ihrer ganz eigenen Handschrift ein Gesamtkunstwerk. Neben der passenden Farb- und Effektauswahl kommt es besonders darauf an, dass Sterne, Kometen und Lichtblitze auf die Zehntelsekunde genau im Takt der Musik am Himmel erscheinen - ein Genuss für Augen und Ohren! Neben beeindruckenden und bombastischen Feuerblumen am Himmel, wie rauschenden Sternschnuppen oder funkelndem Goldregen, können die Teams mit ausgefallenen und seltenen Bodenfeuerwerks-Elementen, wie kleinen und großen Feuerrädern, Wasserfällen und Springbrunnen aus Feuer punkten.

Jedes Team hat bis zu 15 Minuten Zeit, die Zuschauer zu beeindrucken und sich den Sieg zu sichern. Doch bevor die Feuerwerks-Künstler in ihrer Kür zeigen was sie können, müssen sie ihre Effekte zunächst in einem ca. 2 Minuten langen Pflichtteil arrangieren, um die verschiedenen Ideen und Stile der Teilnehmer besser vergleichen zu können.

Bevor die fantastischen Musikfeuerwerke den Park und den Himmel erleuchten, runden ein Rahmenprogramm für die ganze Familie und ein großes kulinarisches Angebot den Abend stimmig ab - lassen Sie sich verzaubern!

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rundet den Abend um die Feuerwerke ab:


21GrammAb 18:00 Uhr beginnt das Rahmen- programm mit Knudi und Yoshi. Eine Akustikgitarre, gefühlvoller Gesang, eine akustische Bass-Gitarre und würzige Percussion - das sind Knudi und Yoshi. Mit Ihrem selbstgeschriebenen Akustik-Pop erobert das junge Duo gerade die Bretter der Welt. Das Repertoire reicht dabei von sensiblen und emotionalen Balladen bis hin zu schnellen und rockigen Stücken - angereichert mit viel Witz und Charme nehmen sie ihre Zuhörer mit auf eine kleine Reise hinaus aus dem Alltag.

Die Band 21 Gramm (Foto) aus Wuppertal entfesselt danach das Publikum und begeistert mit einem großen Repertoire an bekannten Klassikern der Pop- und Rockmusik als auch mit eigenen Stücken. Eins ist auf jeden Fall klar: Sie freuen sich darauf ihr Publikum mit guter, handgemachter Musik vom ersten Ton an mitzureißen.


Ladies of fireDie Ladies of Fire, ein Artistinnen-Trio, sorgen gegen Einbruch der Dunkelheit für stockenden Atem: Sie verstehen es mit dem Feuer zu spielen! Sie bieten eine explosive, heiße Show, in der Tanz, Feuerjonglage und Pyroeffekte miteinander vereint werden. Die Ladies of Fire sind bekannt für ihre einzigartigen Shows, mit denen Sie bereits weltweit aufgetreten sind. Mit ihrer faszinierender Feuerartistik sorgen die Ladies of Fire für die ideale Einstimmung auf die Feuerwerke.

Auch für die jüngeren Gäste ist gesorgt: Für sie wird es wieder eine kostenfreie Kinderanimationsinsel mit Kreativ-Malstation, Kinderschminken, Spielstation und vielem mehr geben.

Feuerspucker als Walk-Acts auf dem Gelände begrüßen die Besucher mit Feuerjonglage und kleinen Feuerspuckeinlagen.

Abgerundet wird der Abend durch ein in diesem Jahr noch größeres und vielfältigeres kulinarisches Angebot: Von der klassischen Rostbratwurst über Pfannengerichte bis hin zu heißem Schafskäse im Fladenbrot ist alles mit dabei, neben den klassischen Getränken kommen auch Cocktail- und Weinliebhaber nicht zu kurz.

Moderierend durch den Abend führt die bekannte Stimme von Radio SAW Uwe Heuer.